Ein Besuch im Zoo

Bianca fragte uns schon vor einiger Zeit, ob wir mit Emila, Carsten und ihr zusammen in den Zoo möchten. Aufgrund von Hochzeit und Examen, war es allerdings gar nicht so einfach einen Termin zu finden. So haben wir uns darauf geeinigt einen Nachmittag mit dem Feierabendticket im Duisburger Zoo zu verbringen.

Gestern war es dann endlich soweit und wir trafen uns nach Tanjas Schule an der Hauptkasse des Zoos. Hier mussten wir leider noch ein wenig warten, da die Kasse hier keinen Spielraum zugelassen hat, vor 16:30 Uhr gab es kein Feierabendticket.

Anschließend ging es rein, aber wir hatten nur zweieinhalb Stunden für den ganzen Zoo, so kamen ein paar Kleinigkeiten leider ein wenig kurz, bzw. waren gar nicht mehr möglich. Tanja wünschte sich das Delphinarium, dieses war aber bereits geschlossen.

Hauptattraktion für Tanja und mich war aber natürlich mein Patenkind Emilia. Sie machte oft große Augen und schaute sich alles ganz genau an.

Natürlich durfte auch unsere neue Kamera nicht fehlen und wir haben weiter geübt gute Fotos zu machen. Hier eine kleine Auswahl von uns.

Anschließend ging es noch zum Raffelberger Gyros Grill, wo wir Bianca und Carsten unsere Dankeskarte von der Hochzeit geben durften.

Leider war der Abend dann auch viel zu schnell vorbei, denn leider musste ich mal wieder zur Nachtschicht. 🙁 (C)

Teile diese Seite