Alte Liebe, der Hafen, Seehunde und Wellness

Heute wollten wir uns den Hafen ansehen. Begonnen haben wir mit einem erneuten Spaziergang zur Kugelbake, da ich hier jeden Tag hin wollte. Weiter ging es entlang der Grimmershörner Bucht bis zur Seebrücke, was dank der Kamera deutlich länger brauchte als sonst.

Von der Seebrücke, wo wir den Schiffsansagedienst bei einer Pause im Schatten lauschen durften, ging es rüber zur alten Liebe. Die alte Liebe ist ein ehemaliger Anleger, welcher nun als Aussichtsplattform genutzt wird. Man sieht die Schiffe, welche an Cuxhaven vorbei in Richtung Hamburger Hafen fahren.

Hier überraschte ich dann auch Tanja und wir machten eine Hafenrundfahrt und sind anschließend mit dem Schiff zu den Seehundbänken gefahren.

Danach waren wir mal Faul und sind Bus gefahren anstatt zu laufen. Im Gästehaus hieß es dann schnell Tasche packen, denn Tanja hat mich ins Thalassozentrum Ahoi! entführt, wo wir den Abend in den verschieden Saunen und Schwimmbecken verbrachten. Zum Sonnenuntergang waren wir auf der Dachterrasse und haben die Aussicht übers Wattenmeer bewundert. Es gab sogar eine Panoramasauna mit Fenster zum Wattenmeer und in Richtung Sonnenuntergang. 😍

Wie auch schon am ersten Abend sind wir – nach einem kurzen Strandspaziergang -zurück im Gästehaus schnell ins Bettchen gefallen und genossen die Ruhe draußen. (C)