Freie Tage für uns

Endlich wieder freie Tage für uns. Ich hatte bereits seit Montag auf der Arbeit frei, musste aber von Dienstag bis Donnerstag für den Verein auf eine Fortbildung nach Münster. Ab Samstag hatten Tanja und ich dann aber endlich zusammen frei und wir konnten ein Wochenende zu zweit planen.

Die Photo + Adventure Messe
Die Photo + Adventure Messe

Den Anfang haben wir am Samstag mit der Photo + Adventure Messe im Landschaftspark Nord in Duisburg gemacht. Hier haben wir viele Stände zum Thema Fotografie, Drohnen, etc. besucht und ich konnte sogar ein Messeangebot mitnehmen und habe mir für meine neue GoPro Zubehör gekauft. Leider kam das Thema Outdoor für uns beide bei dieser Messe viel zu Kurz. Viele Angebote, welche beworben wurden, fanden auch so nicht statt. Wir denken es lag an den Sturmböen, so war das Klettern leider nicht möglich.

Auf der Messe...
Auf der Messe…

Anschließend trafen wir uns mit Carsten, Bianca und Emilia zum Essen im Road-Stop samt Verdauungsspaziergang am Auberg. Hier ist auch dieses Zeitraffer-Video mit der neuen GoPro entstanden.

Den Sonntag begannen wir mit dem regelmäßigem Besuch im Fitnessstudio, dieses mal zusammen mit Tanjas Mutter, da Tanja mit ihr den Yoga-Kurs besuchte. Ich blieb bei meinem normalen Training.. 😏

Am Nachmittag ging es mal wieder nach Hattingen um dieses mal die Elfringhauser Schweiz zu erwandern. Wir parkten in der Nähe des Berger Hof und waren doch ein wenig überrascht wie voll es hier ist.

Bei der Wanderung haben wir ein altes Hobby von uns wiederbelebt und haben 1-2 Geocache gefunden. Einen davon musste Tanja dann öffnen, da das Versteck doch eine kleine Phobie in mir ausgelöst hat. 😱

Ein Geocache in Hattingen
Ein Geocache in Hattingen

Den Abend konnten wir dann in alter Tradition im Irish Pub bei einem Burger abschließen und so endete das freie Wochenende viel zu schnell. Tanja ist zwar heute noch mit ihrer Mutter in der Sauna entspannen, doch ich befinde mich nun schon wieder auf der Arbeit. (C)

Teile diese Seite